Neuigkeiten

Stellenangebote

Für die Erweiterung der bundesweiten Baukostendatenbank suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt in Stuttgart in Voll-/Teilzeit einen/eine:

Architekt/in, Bautechniker/in, Bauzeicher/in.

------------------------------------------------

Zur Unterstützung der Fachhotline BAUKOSTEN ab sofort eine/n Mitarbeiter/-in, in Teilzeit, ca. 3-4 Stunden an 2 Tagen/Woche als geringfügige Beschäftigung.

Weitere Info

BKI erhält Auftrag vom Statistischen Bundesamt

BKI erhält Auftrag vom Statistischen Bundesamt für Ermittlung wichtiger Grundlagen des deutschen Baupreisindex

Zum wichtigen Leistungsspektrum des Statistischen Bundesamt gehört die Dokumentation und Veröffentlichung der Baupreis-Entwicklung in Deutschland. Die Baupreis-Entwicklung wird anhand des vierteljährlichen Baupreisindex sichtbar, der vom Statistischen Bundesamt regelmäßig publiziert wird.

In diesem Aufgabenbereich hat das Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) eine besonders anerkannte Teilaufgabe in Form eines neuen Werkvertrages mit dem Projektzeitraum 2018 bis 2022 erhalten: Die Grundlagen für die Erstellung der Wägungsschemata.

Mehr Info

BKI Baukosten 2018

Neu: BKI stellt aktualisierte Normalherstellungskosten (BKI-NHK) für die Beleihungswertermittlung bereit

Stuttgart/Erfurt – BKI und on-geo starten langfristige Unternehmenskooperation für effektive und sachgerechte Beleihungswertermittlung

Das Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern GmbH (BKI) und die on-geo GmbH vereinbarten im Jahr 2017 eine neue Auswertung der BKI-Objektdatenbank zu erarbeiten, um die NHK 2010 fortzuschreiben. Ziel ist es, jährlich aktualisierte Normalherstellungskosten bereitzustellen, die zusammen mit den Regionalfaktoren des BKI eine effektive Ermittlung von regional und objektspezifisch angemessenen Gebäudeherstellungskosten für die Beleihungswertermittlung ermöglichen.

Mehr Info