Energieplanung

BKI Energieplaner 17 - Komplettversion

Komplettversion für Windows 7/8/10
Wohn- und Nichtwohngebäude
CD-ROM, Handbuch

Die bewährte EnEV-Software mit allen Nachweisen und Energieausweisen für alle Gebäudearten im Neu- und Altbau

- DIN-konform
- KfW-anerkannt
- Anwenderfreundlich
- Aktuell nach DIBt-Vorgabe

Art.-Nr. 7128
749.00 EUR
zzgl. 19% MwSt.
Gratis testen - 4 Wochen Rückgaberecht
Kurzvideo

Das aktuelle Softwarepaket der Version 17.0.2 vom 22.11.2017 berücksichtigt alle erforderlichen Nachweise für:

Das Programm ermöglicht die einfache Ausgabe von:

files/content-bki/produkte/energieplanung/software/ep15/Wohngebaeude.png

Alle Neuerungen und Verbesserungen des BKI Energieplaner

Zusätzliche Verwendungsmöglichkeiten in der Komplettversion (Nichtwohngebäude):

Unterscheidung der Basisversion und Komplettversion auf einen Blick

Überblick der Verwendungsmöglichkeiten in der Basis- und Komplettversion (Wohn- und Nichtwohngebäude):

  • Berechnung PV
  • Erträge nach DIN V 18599-9:2011
  • Berechnung Zinsvorteil KfW-Darlehen
  • Berechnung Uw Standard-Fenster
  • Berechnung CO2 Schadstoffwerte
  • Berechnung der Wirtschaftlichkeit
  • Bauteilaufbauten von realisierten KfW- und Passivhäusern
  • Kostenkennwerte energiesparender Konstruktionen für die Betrachtung der Wirtschaftlichkeit von Modernisierungsvarianten der Gebäudehülle
  • Nachweis EEWärmeG
  • Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes nach DIN 4108-2 (2003-07 bzw. neu 2013-02)
  • Wärmebrückenkatalog DIN 4108 Bbl.2
  • Detaillierte Berechnung von Wärmebrücken-Verlusten
  • Nachweis Mindestwärmeschutz nach DIN 4108-2
  • Übernahme monatlich ermittelter PV-Erträge gemäß EnEV §5 zur Verbesserung der EnEV-Ergebnisse
  • Datenimport aus BKI Wärmebrückenplaner, E-CAD, Fotoaufmaß, aus Glaser -isb cad- (CAD für den konstruktiven Ingenieurbau)
  • DIN-Eingabefelder durch Fachplanungs- oder Herstellerwerte ersetzen
  • Eingabe COP-Werte von Wärmepumpen
  • Berechnung gtot der Verglasung einschl. Sonnenschutz nach E DIN EN 13363-1

 

Mit Datenbanken die Bearbeitung optimieren und rationalisieren:

Assistenten unterstützen bei der Eingabe:

Flexibel bei Ausgabe und Berichterstellung:

 

Serviceangebot zum BKI Energieplaner

 

Alle Programm-Schulungen zum BKI Energieplaner mit DENA-Anerkennung für die KfW-Antragsberechtigung

  • Mit Anerkennung im Sinne der Nachweispflicht für Architekten und Ingenieure
  • Hier finden Sie das aktuelle Angebot von BKI Programm-Schulungen zur Energieplanung mit Anerkennung für Effizienzhausplaner
  • Einsteiger-Schulungen zum Softwarekauf auf Anfrage
 

Zusatzprogramme zum BKI Energieplaner 17

  • BKI Wärmebrückenplaner
    Die Software zur Berechnung von 2D-Wärmebrücken und Feuchte-Analyse zu Tauwasseranfall und Schimmelbildung
  • BKI E-CAD
    CAD-Gebäudeerfassung für Energieplanung und EnEV
  • BKI Fotoaufmaß
    Die effektive Methode zum Vermessen von Gebäuden und Bauteilen
 

Fachliteratur für Energieplanung

 

Die Version 17 wird als Weiterentwicklung der Version 16 mit den folgenden, wichtigen Neuerungen bereitgestellt:

  • Basisversion:
    iSFP - Der individuelle Sanierungsfahrplan für Wohngebäude
    „Mein Sanierungsfahrplan“ als standardisierte Ausgabe einer schrittweisen Sanierung nach Vorgabe der DENA

  • Basis- und Komplettversion:
    Neue Schnittstelle zur Ökobilanzierung mit Online-Tool eLCA
    Berechnung der Nachhaltigkeit nach DGNB, BNB

  • Berücksichtigung Regenerativer Strom gem. §5 EnEV
    Zukünftig können mehrere PV-Anlagen mit unterschiedlichen Ausrichtungen berücksichtigt werden

  • Erhöhung der bisher möglichen Variantenanzahl für Energieberatung
    In Energieplaner 17 werden nun bis zu 30 Varianten möglich sein. Bisher waren 20 möglich

  • Aktualisierung Kostenstand der Kostenkennwerte
    Anpassung des Baupreisindex auf 3.Quartal 2017

  • Aktualisierung Regionalfaktoren 2018
    Integration der neuen Regionalfaktorenkarte 2018

  • Ergänzungen bei Zusatzmodul Simulation sommerlicher Wärmeschutz (DKI)
    Berücksichtigungsmöglichkeit der baulichen Verschattung

  • Erweiterung Datenbank Bauteile
    Vordefinierte Bauteil-Aufbauten hochenergieeffizienter Gebäude aus dem BKI-Fachbuch E7 als Ergänzung der bestehenden Datenbank im BKI Energieplaner

  • Komplettversion:
    GeDaTrans für Nichtwohngebäude - Erweiterung auf DIN V 18599 NWG
    Einarbeitung der NWG-Datenübermittlung an die DENA, entsprechen der bereits für die Wohngebäude berücksichtigten Schnittstelle

Kompatibel zu folgenden BKI-Programmen:

files/content-bki/produkte/energieplanung/software/wp.png files/content-bki/produkte/energieplanung/software/ec.png files/content-bki/produkte/energieplanung/software/fa.png

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.

Zurück